TAF Deutsche Meisterschaft Orientalischer Tanz

Über 300 Starter/innen kämpften am Samstag in der Rattenfänger-Halle Hameln um die begehrten ersten Plätze in dieser Meisterschaft. Im orientalischen Bereich gibt es 3 Tanzstile zu bewerten: Orient...

Über 300 Starter/innen kämpften in der Rattenfänger-Halle Hameln um die begehrten ersten Plätze in dieser Meisterschaft. Im orientalischen Bereich gibt es 3 Tanzstile zu bewerten: Orientalische Folklore, klassisch Orientalisch mit Trommelsolo und Show/ Fantasie. Das Feeling 1001 Nacht kam voll zur Bestätigung durch professionelle Tänzerinnen, über ausgezeichnete Amateurtänzerinnen bis hin zu Juniorinnen, Kindern und Minis bis 7 Jahre. Man sah traditionelle orientalische Folklorekostüme, klassischen Raks Sharki, Tanz des Ostens und sehr fantasiereiche Kostüme.

Ideenreiche Miniproductions bereicherten den Abend mit modernem Tanzstil, Musketieren, einem Besuch im orientalischen Tanzmuseum und einer Bollywoodchoreo. Glimmer, Glitzer und tänzerisch hochwertige Leistungen verlangten von den Wertungsrichtern höchste Konzentration. Arzo Carina Renz, Aela Badiana, Mo Tawlik, Dahab Sahar, Delanna und Pavlina Vele als IDO Wertungsrichterin waren begeistert von dieser Palette der Ideen.

Ein bunter exotischer Turniertag geht um 23.00 Uhr zu Ende. Danke allen Tänzerinnen und 2 Tänzern. Fragen für die nächste Meisterschaft standen schon im Raum. Geplant sind der 01. und 02.10.2016.Infos findet Ihr rechtzeitig im TAF Turnierkalender.

Sabine Krauthäuser

TAF Ansprechpartnerin für Orientalischen Tanz.
Fotos: TonyFoto.de