TAF Deutschland Cup Showdance Formationen

Die Kornwestheimer Formation "D-Lite" lud anlässlich ihrer 10jährigen Teilnahme an TAF Turnieren, am 31.10.15 erstmals ins wunderschöne Forum nach Ludwigsburg ein. Alle Erwartungen wurden übertroff...

Die Kornwestheimer Formation "D-Lite" lud anlässlich ihrer 10jährigen Teilnahme an TAF Turnieren, am 31.10.15 erstmals ins wunderschöne Forum nach Ludwigsburg ein. Alle Erwartungen wurden übertroffen und die Showdancer konnten nach der toll organisierten DM in der Vorwoche in Halle erneut ein Spitzenturnier erleben. Sabine Bloehs, Natalie Biedermann und ihr freundliches und kompetentes Team von der ausrichtenden Tanz- und Ballettschule empfingen die Tänzer zu einem perfekt vorbereiteten Turnier, welches keine Wünsche offen ließ.

Das bereits erprobte TAF Orga-Team um Moderator "Paddy" Schäfer sowie Marcel Schmidt-Strunk und Jan Müller rundete die Veranstaltung ab. Eine erneut professionelle Jury erlebte eine fernsehreife Revue an Shows der Kinder, Junioren und Hauptgruppen-Formationen 1. und 2. Bundesliga. Perfekt ausgeleuchtet und zudem angefeuert von einem fairen und Applaus freudigem Publikum war die Stimmung bestens. Als Supervisor der Veranstaltung und langjähriger Begleiter des Showdances möchte ich mir die Bemerkung erlauben, dass es mich insbesondere beim Betrachten der sieben Final-Teams der Hauptgruppe mit Stolz erfüllte, wie perfekt diese mit allen professionellen Möglichkeiten arbeiteten um aus ihrer Show das Beste herauszuholen.
Dies bestätigten auch die sieben Wertungsrichter des Gremiums, dem u.a die Leiterin des Musical- und Jazzdance Bereiches der renommierten Essener Folkwang-Schule "Karen D. Savage" angehörte, sowie weitere Fachleute der Showdance-Szene.

Zwischen der Deutschen Meisterschaft und dem Deutschland Cup lag noch nicht mal eine Woche. Es ist unglaublich was alle Teams in diesen wenigen Tagen an ihren Choreographien gefeilt haben. Da blieb es nicht aus, dass sich Platzierungen tauschten, Freude und Enttäuschung sich unter die Stimmung mischten aber auch Akzeptanz und Respekt gegenüber den Mit-Akteuren zum Ausdruck gebracht wurden. TAF freut sich auf die kommende WM im sächsischen Riesa mit über 2.000 Tänzern.
Wir sind bestens vorbereitet!!!!

Ralf Josat, Ressortleiter Showdance TAF Germany
Fotos: Ausrichter