TAF Deutsche Meisterschaft Showdance Formationen

TAF Deutsche Meisterschaft Showdance Formationen

Die Formationen der Kinder- und Juniorenklasse sowie der 1. und 2. Bundesliga der Hauptgruppen kamen nach nur einer Woche Ruhe- bzw. Trainingsphase erneut zusammen, um dieses Mal in Bergisch Gladbach, die Deutschen Meister 2016 zu küren.

Das gesamte Ausrichter Team des „Dance In“ um Dagi Pollnow-Meding und Kai Meding hatte wieder einmal gezeigt, wie man eine einfache Turnhalle zu einer schönen Showbühne umgestalten kann.

Die Ränge sowie auch die Tribünenplätze waren voll besetzt, die Stimmung sehr gut. Applaus gab es für jede Darbietung genügend. Und wenn das Publikum mal kurzzeitig schwächelte, entlockte das schlagfertige Moderatoren-Duo „Dagi & Paddy“ noch die letzten „Klatsch“-Reserven aus ihnen heraus.

Bei den Platzierungen gab es im Vergleich zur Vorwoche teilweise nochmal Veränderungen, was den Turniertag bis zur offenen Wertung hin sehr spannend machte. Das internationale Wertungsgericht mit Experten u.a. aus Finnland, den USA und den Niederlanden bestätigte die vorherrschende enorme Show-Vielfalt.

Kinder, Junioren und 2. Bundesliga boten erstaunliche Leistungen. Die komplette 1. Bundesliga präsentierte sich auf einem sehr hohen Level und stellte sich erneut homogen in der Wahl ihres Performance Styles dar. Von den „7 Sünden“ bis hin zu der „Mission der Wahrsager“ der siegenden Jazzlights aus dem gastgebenden Bergisch Gladbacher Dance In, wurden tolle Ideen tänzerisch gekonnt auf die Fläche gebracht. So viel geballte Kreativität auf hohem Niveau findet sich selten im Amateurtanzsport. Kompliment an die Trainer und Choreographen aller Ligen und Altersklassen.

Erstmals wurde auch der „Riesenpott“ übergeben; der TAF Wanderpokal. Alle Sieger der Hauptgruppen-Formationen einer jeden TAF Disziplin erhalten ihn und dürfen ihn nach 3 Jahren ganz in Besitz nehmen, sollten sie bis dahin ungeschlagen bleiben. Ansonsten wird er jährlich an die neuen Sieger weitergegeben.

Die Showdance-Community richtet ihren Blick nun nach Riesa, wo in der Sachsenarena von Montag dem 21.11. bis Samstag dem 26.11. die legendäre WM ihrer Tanzdisziplin laufen wird. Wir drücken die Daumen für das große deutsche TAF Team.

Fotos: Kai und Rainer Meding