TAF Deutsche Meisterschaft Showdance Solos, Duos, Gruppen

TAF Deutsche Meisterschaft Showdance Solos, Duos, Gruppen

Wenn auf einer Bühne Emotionen zu finden sind wie Lachen und Weinen, Wut und Trauer, Hoffen oder Glück, dann sind in TAF die Showdancer aktiv. Und damit sind nicht Emotionen von der Siegerehrung gemeint, sondern von interessanten und abwechslungsreichen Choreografien - dargeboten mit technischen Raffinessen und hoher tänzerischer Qualität. Das sah man bei der TAF Deutschen Meisterschaft Showdance der Solos, Duos und Gruppen, die am 03./04.11.18 in der Aula der IGS Bonn-Beuel stattfand.

Eingeladen hatte als Ausrichter die ADTV Tanzschule Lepehne Herbst, Bonn, die zwei Tage lang mit ihrem Tanzschul-Team das sehr gut vorbereitete Turnier durchführte. Die Moderatoren Thomas Zimmermann, Inhaber der Tanzschule, und Manuela Einmal, Leiterin der Abteilungen Showdance, Jazz, Ballett bei Lephene-Herbst, führten locker und sehr professionell durch die beiden Turniertage.

Die Tänzerinnen und Tänzer kamen aus allen Himmelsrichtungen und nahmen teilweise hunderte Kilometer Anreise für Ihren Sport in Kauf. Was sie dann ALLE auf der Bühne demonstrierten, waren nicht nur interessante und vielfältige Tanzgeschichten, sondern ebenso gut getanzte Shows mit vielen Elementen aus Ballett, Jazz oder Disco. In den Startklassen der etwas "Älteren", Junioren und Hauptgruppe, wurde häufig auf einem sehr hohen technischen Niveau getanzt. Was die Leistungen der Kinder Klassen aber keinesfalls mindern soll, die mit ihrer Freude und Leidenschaft bei den guten Shows das Publikum begeisterten.

So hatten es die sieben Wertungsrichter/innen auch nicht leicht, denn die Leistungsunterschiede waren oftmals sehr gering. Teilweise entschieden nur ein oder zwei Punkte über einen Platz höher oder tiefer. Und gerade weil Showdance ein so großes Spektrum bietet für Tanzgeschichten, waren auch alles sehr erfahrene Judges vor Ort. Entweder schon jahrelang im Showdance als Tänzer bzw. Tänzerin, Choreograf oder Trainer dabei oder Profis aus der Musial- Tanz- und Theater Szene, die sich dort mit vielen Erfolgen einen Namen aufgebaut haben. TAF freut sich immer, wenn die Gast-Judges sich die Zeit nehmen, bei uns mitzuwirken.

Am Ende des zweiten Tages standen die Titelträger und Ranglisten Plätze der Altersklassen Kinder, Junioren und Hauptgruppe fest und so manches Strahlen war noch etwas größer als sonst. Nämlich bei denen, die sich auch eine Fahrkarte zu den internationalen Turnieren sichern konnten.

TAF sagt Danke an die Teilnehmer für die tollen Choreografien, die ihr bei der Meisterschaft getanzt habt. Und ein dickes Danke an das Team der Tanzschule Lephene-Herbst, für die gute Organisation und Durchführung.

Bericht: Alexander Ratkovic, TAF Präsidium und Medienbeauftragter

Fotos: Andreas Hofmann und teilweise selbst

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.