IDO WM Stepptanz

IDO WM Steptanz in Riesa…

.Freunde aus aller Welt treffen sich!!

Vom 01.- 06.12.2014 fand erneut in Riesa die IDO WM Steptanz statt. Die "Steptanz- Familie" ist einfach wundervoll. So viele Bekannte und Freunde machen dieses Turnier eher zu einer "Tap Jam" als zu einer Competition! Der Applaus für alle ist super und jeder darf sich als Sieger fühlen.

Auch wenn diese WM für TAF Germany nicht immer im Finale endete, so war sie doch in einigen Kategorien sehr erfolgreich. Bei den Kids hatten wir nur bei den Formationen deutsche Beteiligung und gleich zwei erreichten das Finale: die Kids aus Hemsbach den 4. Platz und die Kids aus Wilhelmshaven den 6. Platz.

Dann wurde aber abgeräumt. Beim World Cup Productions kamen ebenfalls 2 deutsche Teams ins Finale . Die Penguin Tappers mit "Chaplin" belegten den 2. Platz und "El Circo" aus Gütersloh von Sport- und Ballett Neumann erhielt Bronze.

Weiter zu den Adults 2, hier kamen die Pokale gleich mehrfach. Bei den Gruppen geht der Vizeweltmeister an TapduDep nach Nordhorn, The Art Act & tAp dAncer aus GmHütte erreichten den 4. Platz. Bei den Formationen wurde richtig gefeiert: Doppelsieg für Deutschland. Die Penguin Tappers wurden Weltmeister und the Art Act & tAp dAncer Vizeweltmeister. Auch die Formation aus Lingen von der Tanzgalerie Lorenz steppte sich ins Finale und belegte dort den 5. Platz.

In den Königsklassen den Adults - kamen wir erneut oft ins Semifinale , doch leider nicht weiter. Hier sind zwei super Ergebnisse zu erwähnen. Die Solo Girls Kira von Kayser (Platz 9) und Jana Danilovic (Platz 12) kamen beide unter die besten 12 von 34 Starterinnen .

Alle kompletten Ergebnisse sind online unter www.ido-dance.com.

Doch wenn ein Saal mal richtig wackelt sollte man zum Finale nach Riesa kommen, wenn unser Florian Bowitz (Solo Boys) und die Formation der Penguin Tappers im Finale stehen. Noch nie habe ich solch einen Applaus von allen deutschen Fans erlebt. Das war super toll und auch die Platzierungen für die beiden hervorragend: jeweils 6. Platz.

Eine tolle Meisterschaft mit einem fantastischen Zusammenhalt des Teams TAF Germany, was man auch an dem Team-Foto sieht.

Es hat riesig Spaß gemacht bis zum nächsten Jahr!!

Kerstin Albrecht

Fotos: Frank Wiesehahn/Tony Mayer/Hardy Soedradjat