TAF German Masters Discofox

Deutschland tanzt Discofox in Mülheim

Am Samstag, dem 20.09.2014 fand in der Mülheimer Stadthalle eines der größten Tanzturniere Deutschlands im Discofox statt die TAF German Masters 2014.
Bundesweit angereiste Paare traten an, um sich für die letzten Plätze zur TAF Deutschen Meisterschaft, bzw. um die internationalen Turniere, zu qualifizieren.
Der Ausrichter, ADTV Altstadt Tanzschule und der TC Altstadt e.V., freuten sich über die rege Beteiligung von über 150 Aktiven, die in 8 Klassen um die begehrten Plätze tanzten.
Franz Jansen leitete als Ausrichter und Moderator souverän durch die Runden und der gesamten Veranstaltung.

Nach der Tagesveranstaltung ging es abends mit einer gigantischen Lasershow in die Endrunden. Höhepunkt hierbei waren die Küren der S Klassen. Die Siegerehrungen wurden dann von Bürgermeisterin Ursula Schröder durchgeführt, die den Abend in der Stadthalle sichtlich genoss und die Leistungen der Paare würdigte.
Auch der WDR, der mit der Lokalzeit Essen live dabei war, konnte die tolle Stimmung in der voll besetzten Stadthalle über den Sender bringen. Die Ergebnisse sind auf der TAF Homepage aufgelistet.

Während der Veranstaltung gab es eine besondere Aktion! Franz Jansen spendete die Blumendekoration, mit der er die Stadthalle verschönerte und ließ diese zu Gunsten der
ALS-Stiftung bei den Gästen des Abends. Diese konnten die Blumen gegen eine Spende mit nach Hause nehmen. " Ich habe selber eine Bekannte, die an diesem Abend hier war und von ALS betroffen ist." so Jansen. " Da kamen meiner Frau Martina und mir die Idee mit den Blumen. Wir finden das besser, als irgendwelches Eis über den Kopf zu schütten."
Über 460,- Euro kamen so zusammen, die dann am Montagabend an die Stiftung weitergeleitet wurden.
Alles in allem war diese Meisterschaft ein Turnier, das wieder mit einem ansprechendem Rahmen und vor allem zufriedenen Gästen und Tänzern noch lange im Gespräch bleiben wird.

(Text Kürzung TAF Germany e.V.)

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.