15. TAF Ruhrpottpokal Discofox

Am 16.02.2019 fand der alljährliche TAF Ruhrpottpokal Discofox statt.

In diesem Jahr gab es gleich zwei Besonderheiten. Zum einen feierte der Pokal sein 15. Jubiläum und zum anderen präsentierte sich der TTC Oberhausen erstmalig in seinem neuen Clubheim.

Für einen Termin so früh im Jahr war die Veranstaltung mit 10 gemeldeten Paaren für das Spaß- und 41 Meldungen für das TAF-Turnier sowie einer großen Anzahl an Zuschauern und Schlachtenbummlern erfreulich gut besucht. Steffen Schulte-Ortbeck führte in gewohnt professioneller und lockerer Art durch die Veranstaltung.

Nach einem in zwei Klassen aufgeteilten Spaßturnier ging es los mit dem TAF Turnier und somit um die ersten Punkte und Platzierungen des Jahres. Die Paare freundeten sich schnell mit dem neuen Boden des TTC Oberhausen an und zeigten durchweg gute Leistungen.

In den höchsten Klassen konnten folgende Paare die Wertungsrichter überzeugen und den Sieg erringen.

Arnd Lohmeier & Delia Lohmeier aus Wesel HGR 3 S

Martin Stamm & Michaela Stamm aus Solingen HGR 2 S

Da neben der HGR C in diesem Jahr auch die HGR S ausfallen musste, durften sich Martin und Michaela zudem über den begehrten Wanderpokal freuen.

Rouven Grassel

Supervisor

Fotos: selbst

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu.