TAF Schleswig Cup West Coast Swing 2019

Am Samstag, dem 11.4.2019 drehte sich in Geesthacht wieder alles um West Coast Swing. Bereits zum dritten Mal wurde der Cup in den Räumlichkeiten der Tanzgiesellschaft in Geesthacht ausgetragen. Wieder wurde das Turnier durch ein Rahmenprogramm mit etlichen Workshops und mehreren Trainern begleitet. Traditionsgemäß gab es am Samstag einen Competition Workshop mit Marc Heldt. Letzte Tipps und Tricks, sowie ausführliche Erklärungen zum Bewertungssystem und Kriterien wurden behandelt.

Dann folgten spannende Turnierrunden in zwei Divisionen, dem Strictly Level 1 und dem Jack & Jill Level 1. Den Start machte das »Strictly«, wobei man sich vorher mit einem festen Partner anmeldet. Im Anschluss ging es mit dem Jack & Jill Level 1 weiter. Da man sich für das Jack & Jill nicht mit einem Partner anmeldet ist es nicht unüblich, dass eine ungleiche Anzahl an Leadern und Followern teilnimmt. In diesem Fall gab es einen Leader mehr. Wir haben uns entschieden alle in einer Vorrunde tanzen zu lassen. Das bedeutet vier Song und es rotieren die Leader. Nach einer kurzen Auswertung der Vorrunden folgten die Finalrunden.

Den Anfang machte das Jack & Jill Einsteiger Level. Hier treten ausschließlich Tänzer an, welche sich noch nicht im WCS haben messen lassen! Nach dem Strictly Level 1 Finale und dem Jack & Jill Level 1 Finale war das Turnier vorbei und die Sieger standen nach einer kurzen Auswertung der Ergebnisse fest. Im Anschluss der Siegerehrung wurde getanzt und gefeiert bis tief in die Morgenstunden.

Großer Dank gilt der Tanzgiesellschaft, welche dieses Turnier ermöglicht hat. Weiterhin danken wir dem Supervisor Marc Heldt für den reibungslosen Turnierablauf und dem TAF WCS Jurorenteam, welches kompetent und souverän alle teilnehmenden Tänzer bewertet hat. Größter Dank gilt vor allem allen Teilnehmern und Besuchern!!!

Wir freuen uns, weiterhin das Interesse am Tanz West Coast Swing und das stetig wachsende Niveau in der WCS Szene beobachten zu können. Die erreichten Punkte der Finalisten sind bereits auf der www.wcsinfo.de gelistet.

Bericht: Thomas Wagner

Fotos: Tanzgiesellschaft & Johanna Bereuther

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu.