TAF West-Deutsche Meisterschaft Disco Dance 2019 in Bochum

Tolle Stimmung trotz kleiner Meisterschaft!

Bochum, Sonntag, 9.00 Uhr…die normale Zeit um sich gerade aus dem Bett zu quälen und an den Frühstückstusch setzten- nicht so unsere Disco Dancer. Punkt 9.00 Uhr öffnete die Turnhalle der Maria Sibylla Merian Gesamtschule die Tore für insgesamt 92 Tänzer aus sechs Institutionen. Ausrichter war der TTC Rot- Weiß- Silber Bochum e.V.. In gewohnt liebevoller Art und sehr strukturierter Vorbereitung, ließen sie auch dieses Turnier zu einem besonderen Ereignis für die Tänzer und mitgereisten Fans werden.

Als Wertungsrichter waren Susanne Schwengbeck, Cornelia Ansorge-Giering, Florian Hebibi, Manuel Kressler und Jochen Tetzlaff angereist.

Begonnen wurde wie immer mit den Solos und obwohl in den Klassen New Stars und Rising Stars immer noch etwas der Nachwuchs fehlt, ist doch eine deutliche Steigerung zum letzten Jahr zu sehen… weiter so liebe Nachwuchstrainer! Besonders hervor zu heben war der tosende Applaus und die Geduld der Zuschauer für die kleine Nora, der es auf ihrem zweiten Turnier nicht so gut ging und die Aufregung sie überkam. Aber die Discofamily wäre nicht die Discofamily, wenn wir nicht auch das hinbekommen würden. 

Richtig laut wurde es dann bei den Superstar Solo Boys und Girls der Hauptgruppen. Zwei spannende Turniere, bei denen letztlich zwei Bochumer als Sieger hervorkamen. Just Berger und Melina Trawny- beide vom TTC RWS Bochum.

Danach hieß es für die meisten Tänzer Kostümwechsel und ab zum Duo. Auch diese Wettbewerbe wurden vom Publikum frenetisch gefeiert. Da nur zwei Mixed Duos in der Superstar Kategorie gemeldet waren mussten diese leider bei den Girls Duos mittanzen, was den Wettbewerb noch spannender macht. Am Ende schafften es Just Berger und Paulina Waldoch an die Spitze. 

Nach einer kurzen erneuten Umziehpause und einem Gang zum liebevoll gestalteten Büffet der Eltern vom TTC, ging es dann an die Gruppenwettbewerbe. Gerade unsere Kleinsten -die Kindergruppen- tanzten sich in die Herzen des Publikums. Bei den Junioren wurde es noch mal spannend, die Gruppen Pixie Dust und Bossy schenkten sich nichts. Mit nur einer 1 mehr konnte sich Pixie Dust am Ende durchsetzten. Alle Ergebnisse sind unter www.taf-germany.de einzusehen.

Vielen Dank an das Team des TTC für das Ausrichten der „kleinen“ Meisterschaft und danke auch an Jessica Kohnen für das Protokoll.

Ressortleiterin Janine Liskow

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu.