TAF NEWS 2019

_______________________________

TAF und DTV Spitze Treffen

Offizielles TAF/DTV Treffen während der German Open in Stuttgart

Offene, positive und fruchtbare Gespräche zwischen beiden gegenseitigen Mitglieds/Partnerverbänden.

Von links nach rechts:

Michael Eichert (DTV Bundessportwart), Markus Sónyi (DTV Schatzmeister), Heidi Estler (DTV Präsidentin), Ralf Josat (TAF Präsident), Carsten Rott (TAF Vize-Präsident), Kerstin Albrecht (TAF Schriftführerin)

-Tanzen verbindet-

Foto: Volker Hey

Das IDO AGM in ROM ist zu Ende - 30.06.2019

Delegierte aus Europa, Asien, Afrika und Amerika fanden sich ein, um zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und von einander zu lernen. TAF Germany, vertreten durch Präsident Ralf Josat und Präsidiumsmitglied Kerstin Albrecht, berichten von einem sachlichen und interessanten Meeting u.a. mit einer Ankündigung über die möglicherweise neue IDO Struktur, die in 2020, zum nächsten AGM in Monterrey/Mexico vorgestellt wird. Dort bietet sich den TAF PA- und Streetdancers im Übrigen weiterhin die fantastische Möglichkeit an einem IDO Turnier im American Style teilzunehmen. Mit Audiotape Bewertungen der Jury! Spannend ‼️

In ihren Ämtern bestätigt wurden bei Wahlen zum Präsidium Seamus Byrne aus Gibraltar, Kirsten Dan Jensen aus Dänemark und Edilio Pagano aus Italien. Unsere besten Glückwünsche!

Breaking wird Olympisch - 24.06.2019

Nach der erfolgreichen WDSF World Breaking Championship hat das Olympischen Komitee die Entscheidung getroffen, dass Breaking 2024 in Paris vorläufig in das Sportprogramm der Olympischen Spiele aufgenommen wird. Um vier Sportarten werden die Wettkämpfe erweitert (neben Breaking auch Surfen, Skateboarding und Sportklettern).

Ganzer Bericht: Spiegel Online: https://bit.ly/2XAn9ik

Performing Arts Turniere 2019

Eine spannende Turnier-Saison erwartet euch...

Eine der vielfältigsten TAF Disziplinen findet ihr bei den Performing Arts Wettbewerben. Von Ballett über Contemporary bis Steptanz ist hier einiges geboten und jedes dieser Turniere wird wieder tolle Shows und Choreos bieten.

Hier findest du eine Übersicht der Herbst 2019 Meisterschaften und Cup Turniere. Schau doch mal vorbei oder noch besser - mach doch mit! Alle Infos dazu findest du hier!

Ein Klick auf das Bild zeigt dir alle Wettbewerbe!

German Breaking Championship - 24.03.2019

Nationales Breaking Battle sorgt für großartige Stimmung.

Vier Tänzerinnen und Tänzer qualifizierten sich bei der nationalen Ausscheidung in Aalen am vergangenen Sonntag für die Teilnahme an der WDSF World Breaking Championship am 23.06.2019 in Nanjing (China). Zwei B-Girls und zwei B-Boys werden von Tanzsport Deutschland nominiert: Pauline Nettesheim (Mayen-Koblenz) und Alicia Fuentes (Heusenstamm) vertreten Deutschland in der Kategorie B-Girls. Für die B-Boys werden Dennis Dressel (Fürth) und Christian Gerhard Olab (Kaarst) in China an den Start gehen.

Über 500 Zuschauer verfolgten diese Meisterschaft, die von KeraAmika‘s House of Dance, ein Zentrum für urbanen Tanz in Aalen, unter der Leitung von Thomas Stark & Roman Proskurin ausgerichtet wurde. Über 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzten die Chance, sich um ein Ticket für die erste WDSF World Breaking Championship, die vom 21. bis 24. Juni 2019 in Nanjing/China ausgetragen wird, zu bewerben. Der Deutsche Tanzsportverband (DTV) und TAF Germany werden die Athletinnen und Athleten auf ihrem Weg nach Asien begleiten und unterstützen. Die Präsidentin von Tanzsport Deutschland, Heidi Estler, war gemeinsam mit DTV-Sportwart Michael Eichert direkt nach einer Präsidiumssitzung angereist und zeigte sich von der Stimmung rund um die Veranstaltung begeistert. TAF Präsident Ralf Josat und Vize-Präsident Carsten Rott, der gleichzeitig Ressortleiter bei TAF für Streetdance ist, gaben detaillierte Auskünfte über die Szene.

Auch Aalens Landrat Klaus Pavel und seine Gattin verfolgten gespannt das Geschehen auf der Fläche. Riesen Jubel gab es, als die vier Juroren und eine Jurorin sich ebenfalls auf die Fläche begaben, um ihre Moves zu präsentierten. Mit dabei Jilou, die seit ihrer Teilnahme an der TV Casting Show „Gott to Dance“ in aller Munde und enorm bekannt ist. Sie wurde vom Veranstalter in Nanjing bereits direkt eingeladen. Am frühen Abend standen die WM-Teilnehmer fest, die sich auf eine großartige Veranstaltung in Nanjing freuen dürfen. Die Reisevorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren.

Final-Ergebnis BGirls: 1. Pauline Nettesheim, Mayen – BGirl Pauline 2. Alicia Fuentes, Heusenstamm – BGirl Alicia 3. Joanna Mintcheva, Wilsdruff – BGirl Joanna 4. Joëlle Karfich, Freiburg – BGirl Joëlle

Final-Ergebnis BBoys: 1. Dennis Dressel, Fürth – BBoy Double D 2. Christian Gerhard Olab, Kaarst – BBoy NoIndex 3. Felix Rossberg, Dresden – BBoy Rossi 4. Dennis Weyreder, Chemnitz – BBoy Denzko

Text: Gaby Michel-Schuck (DTV) Fotos: Alexander Ratkovic (TAF Germany) #tafgermany #tafbreakdance #germanbreakingchampionship #breakdance


DiscoDance Days am 05. und 06.01.19

DiscoDance Days im Casino Blau-Gelb Essen e.V.


Traditionell treffen sich zu Beginn des Jahres interessierte Trainer/innen zu unserem DiscoDance Meeting, um die vergangene Saison revue passieren zu lassen und gleichzeitig den tänzerischen Blick ins Neue Jahr zu richten. Viele Ideen und Vorschläge wurden diskutiert, um diese dann in wenigen Wochen dem TAF Präsidium zu präsentieren. Anschließend bilden sich die Trainer dann selber noch fort. Dieses Jahr wurde Marco Behal eingeflogen um uns seine Art zu zeigen, DiscoDance in verschiedenen Altersstufen und Levels beizubrigen.

Das besondere Highlight ist jedes Jahr der zweite Tag. Eine Vielzahl von nationalen und internationalen Trainern zeigten unseren DiscoDancern die Trends 2019 und erklärten zugleich, das die Basis von gutem Tanzen immer noch die gute Technik ist. Ein großes Dankeschön geht an die Trainer Marco Behal, Andy Bartsch, Just Berger, Kim Raffart und Sina Raffart für die tollen Trainingseinheiten sowie ein lieber Dank an Andreas Springer und sein Team vom Casino Blau-Gelb Essen e.V. für die Organisation vor Ort.

Auf ein erfolgreiches 2019 liebe DiscoDancer!

Janine Liskow - Ressortleiterin DiscoDance

Fotos: selbst

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu.