Für Ehrungen und Auszeichnungen wie den TAF-AWARD haben wir eine eigene Hall of Fame!

April 2021: TAF Germany jetzt "German Qualifier" für den Dance World Cup

TAF Germany ab diesem Jahr auch der offizielle "German Qualifier" für den "DANCE WORLD CUP"

der für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsenen bis 25 angeboten wird. Für das große Finale im Juli 2021 auf den Theaterbühnen der spanischen Stadt Burgos können noch bis zum 30. April (Deadline wurde verlängert) Video-Meldungen eingesandt werden.

Über viele bekannte TAF Tanz-Disziplinen hinaus gibt es hier auch noch weitere Kategorien, die sicher interessant sind von Euch entdeckt zu werden.

Ab dem kommenden Jahr wird TAF eine nationale Qualifikation als Live-Veranstaltungswochenende durchführen (voraussichtlich März 2022).

Bei Interesse und für mehr Infos wendet Euch an info@taf-germany.de.

Das TAF DWC-Team hilft Euch gerne weiter(dwcworld.com).

März 2021: Videokonferenz mit DTV Präsidiumsmitgliedern

TAF und DTV - Austausch mit Videokonferenz

Vertreter des TAF und DTV Präsidiums trafen sich zu einem Informationsaustausch über die aktuelle Situation per Videokonferenz. DTV-Präsidentin Heidi Estler lud zu diesem Meeting ein, indem es vordergründig um das gemeinsame Thema Breaking und JMC ging, aber auch wie es in der schwierigen Pandemie-Zeit mit Planungen und Wiedereinstieg in Präsenz-Turniere weiter gehen kann. Es war ein guter Gedankenaustausch.

TAF-Präsident Ralf Josat und DTV-Präsidentin Heidi Estler bekräftigten die gegenseitige Unterstützung der Verbände am Ende des Gesprächs. Man will sich weiterhin regelmäßig treffen.

Teilnehmende - TAF: Ralf Josat, Carsten Rott, Alexander Ratkovic. DTV: Heidi Estler, Tim Rausche, Falk Scheibe-In der Stroth, Ute Hillenbrand.

Februar 2021: Dance World-Stuttgart erst 2022

Das Messe- und Workshop-Event­ rund um Tanz und Movement in den Stuttgarter Messehallen am Flughafen wird leider dieses Jahr verschoben, auf den 22. - 24. April 2022. TAF bleibt natürlich weiterhin Partner und wünscht den Verantwortlichen eine gute Planung und Vorbereitung für das nächste Jahr.

Wir informieren euch rechtzeitig über das große Programm!

Febraur 2021: Zwei neue Teammitglieder bei den TAF-Beauftragten

Februar 2021: 1. TAF-Präsidiums Meeting im Jahr 2021

Das TAF-Präsidium hielt seine Frühjahrs-Tagung 2021 ab

Am 17.02. und 18.02. hat das TAF Präsidium (Ralf Josat, Carsten Rott, Kerstin Albrecht, Alexander Ratkovic, Marcel Schmidt-Strunk) seine jährliche Frühjahrs-Tagung abgehalten. Und wie das heute so ist, als Online-Sitzungen. Man glaubt gar nicht wie schnell die Stunden rumgehen, wenn man so in Schwung kommt. Es gibt einiges an neuen Infos, die demnächst verschickt werden. Die Turnierplanungen wurden angepasst und Reglementänderungen national und international besprochen, die MV und, und, und...

Januar 2021: News!!! Breaking 2024 olympisch - 2021-01

Breaking (Break Dance) ist als neue Olympia Sportart für PARIS 2024 bestätigt.

Federführend durch den DTV (Tanzsport Deutschland) hat TAF als Fachverband die Anerkennung unserer Tanzdisziplin vorangetrieben. 1984 richtete TAF die erste Deutsche Meisterschaft aus. Jährlich finden nationale und internationale Turnier statt.

Dank der wunderbaren Zusammenarbeit mit dem Präsidium von Tanzsport Deutschland (und dessen Mitgliedschaft im DOSB) und unserem gemeinsamen Beauftragten Thomas Stark sind wir jetzt OLYMPISCH!! Das TAF Präsidium und insbesondere der Ressortleiter Streetdance Carsten Rott sind stolz auf ihre Tanz-Disziplin die es nun in den Tanz-Olymp geschafft hat. Mehr Info folgen.

Klick für das offizielle Vorstellungs-Video!

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.